... LADEN ...

  • Pia Baresch
  • Pia Baresch
Pia Baresch1 Pia Baresch2

BÜHNENPROGRAMME

LÄSSIG UND BARSCH - Ein musikalischer Rosenkrieg

"Lässig und Barsch - Ein musikalischer Rosenkrieg"


ist die amüsante Geschichte eines Künstlerpaares und ihrer zweifelhaften Beziehung, die angesichts eines gemeinsamen Auftritts zu zerbrechen droht. Er, cool und lässig. Sie, pflichtbewusst und barsch. Am gemeinsamen Auftritt scheint die Beziehung endgültig zu zerbrechen. Oder vielleicht doch nicht? Eine schwungvolle Show voll Witz, Charme und Ironie. Mit Songs bestehend aus neu arrangierten Jazzstandards und bekannten Popmelodien, von Frank Sinatra bis Reinhard Fendrich, von Tina Turner bis Marianne Mendt, neu vertextet von Alexander Kuchinka.

 

Eine musikalische Beziehungskomödie mit Pia Baresch & Peter Lesiak

Band: Max Hagler (piano), Josef Wagner (bass) , Herwig Wagner (Drums)

Buch und Regie: Alexander Kuchinka

Musikalische Leitung: Max Hagler

 

PIA BARESCH

1974 geboren in Wien, setzt sie ihre Fähigkeiten als Schauspielerin und Sängerin sowohl im Bereich des Films als auch des Musicals und Theaters ein. Bühnenengagements in Wien, Berlin, Salzburg und Klagenfurt kontrastieren ihre Laufbahn als Film- und Fernsehdarstellerin. Neben Arbeiten mit Wolfgang Murnberger oder Peter Patzak, war sie in vielen bekannten deutschen und österreichischen Produktionen, wie "Der Bergdoktor", "Tatort", "Kommissar Rex" oder in der weiblichen Hauptrolle der Krimiserie "SOKO Donau" zu sehen. Ihre musikalische Arbeit als Studiosängerin für diverse Künstler der Austropopszene sowie eine eigene Single ("Ain't No Mountain High Enough") runden das künstlerische Spektrum ab.

www.piabaresch.com 



PETER LESIAK

war 2 Jahre lang Ensemblemitglied im Kabarett Simpl. Seine weitere Laufbahn führte ihn über die Vereinigten Bühnen Wien (u.a. "Mercutio" in ROMEO & JULIA und "Kaiser Franz Josef" in ELISABETH), über Klagenfurt ( FOOTLOOSE, LES MISERABLES und JESUS CHRIST SUPERSTAR), der Komödie im Bayerischen Hof München, der Staatsoper Nürnberg (»Catch me if you can«), der Oper Graz (»Les Miserables«, Don Lockwood in »Singing in the Rain«), und ans Staatstheater am Gärtnerplatz, wo er die Rollen Sancho (»Der Mann von La Mancha«), Caractacus Potts (»Tschitti Tschitti Bäng Bäng«), Graf Ferry (»Viktoria und ihr Husar«), Sigismund Sülzheimer (»Im weißen Rössl«), Ozzie (»On the Town«) spielte. Weiters spielte er die Hauptrolle Harry Witherspoon (»Lucky Stiff«) an den Wiener Kammerspielen und trat auf der Seebühne Mörbisch als Graf Ferry in der Operette »Viktoria und ihr Husar« auf.
Seit 2013 ist Lesiak als Solist fixes Ensemblemitglied der Wiener Volksoper, wo man ihn u. a. als Vogelscheuche (»Der Zauberer von Oz«), J.Pierrepont Finch (»Wie man Karriere macht...«), Perchik (»Anatevka«), Max (»Sound of Music«), Theodor (»Axel an der Himmelstür«), Tulsa (»Gipsy«), Wreck (»Wonderful Town«), Ernst Ludwig (»Cabaret«) und Bill/Lucentio (»Kiss me, Kate«) erleben kann.

 

In Kiel gastiert er erstmals als Jerry Mulligan in »Ein Amerikaner in Paris«.
>> FACEBOOK-SEITE


"Lässig und Barsch" ist sowohl als komplettes Bühnenstück (ca. 1 Stunde 30 mit Pause), als auch als Galaprogramm (ca. 25 Minuten) buchbar.

 

» ZUM ANFRAGEFORMULAR

  • Plakat Lässig & Barsch
  • Pia Barsch & Peter Lesiak
  • Programmbeschreibung

Pia Baresch - Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin

www.piabaresch.com

Pia Baresch auf Facebook Pia Baresch auf Instagram

Agenturkontakt:
Tanja Siefert » T +43 1 481 41 00 » Horneckgasse 6/4 » A-1170 Wien

Letzte Änderung: 17.09.2021

(L:22-Det22/K:175) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17